Was du beim Hundespielzeug beachten solltest

Was du beim Hundespielzeug beachten solltest

Entscheide bewusst, ob ein Spielzeug oder eine Belohnung das Richtige für deinen Hund ist. Kauspielzeuge fördern die geistige Entwicklung und mindern Stress. Belohnungen wie tierische Knochen und Snacks sind nahrhaft, aber nicht als Spielzeug gedacht. Beides unterstützt jedoch ein glückliches und gesundes Hundeleben. Die Auswahl ist groß - Hundespielzeuge gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, wie beispielsweise aus Naturkautschuk, Holz, Leder oder auch Kunststoff und Textilien. Wenn sich Hunde zu wenig bewegen, kann die überschüssige Energie schnell zu Zerstörungsdrang führen. Um kaputte Sofakissen, zerstörtes Mobiliar oder auch Schäden auf dem Grundstück zu vermeiden, solltest du deinen Hund richtig auslasten. Spielen macht Hunde glücklich und ohne es zu merken, entwickeln sie wichtige kognitive Fähigkeiten, erhöhen die Konzentration und lernen, wie man alltägliche Probleme löst. Hunde haben unglaublich starke Kiefer, was bedeutet, dass sie, wenn sie ihre Backenzähne benutzen, extrem hart kauen können. Wenn du deinem Hund also ein Spielzeug gibst, das so groß ist, dass es von den Backenzähnen aufgenommen werden kann, kann er es ganz leicht zerkauen. Deshalb ist es immer wichtig das Kauspielzeug danach auszusuchen, was für die Größe und Bisskraft deines Hundes passt und nicht unbedingt was dir als Hundebesitzer am besten gefällt. Ist dein Hund oft lange alleine, gib ihm Spielzeug oder einen Holzknochen, der ihn eine Weile beschäftigt ohne das er unnötige tierische Fette aufnimmt. Auch Spielen oder Training sorgt für geistige Auslastung. Gesunde Spielzeuge können gut mit dem Spaziergang im Park kombiniert werden.

Futterreste und Bakterien sind der ideale Nährboden für Zahnbelag bei Hunden. Wird die Plaque nicht entfernt, bildet sich Zahnstein. Gesunde Kauartikel helfen dem Hund diesen Zahnbelag auf natürliche Weise zu entfernen, sodass sich gar kein Zahnstein bilden kann. Hier spielt ein gesundes Hundefutter eine erhebliche Rolle. Bekommt dein Hund dazu regelmäßige Kauartikel, sparst du dir das Zähneputzen bei deinem Hund komplett und eine Zahnsteinbehandlung beim Tierarzt ist dann oftmals nicht notwendig. Fakt ist, Spielzeuge sind für Hunde genauso wichtig wie Nahrung, ein Bett, Aufmerksamkeit und weiteren Grundbedürfnissen. Wichtig ist dabei auf Qualität zu achten, denn die Auswahl ist riesig, doch die meisten günstigen Hundespielzeuge sind vom Material und der Verarbeitung für Hunde ungeeignet. Insbesondere Latexspielzeuge werden schnell durch Hundezähne zerstört. Die Gefahr, dass der Hund Einzelteile des Spielzeugs verschluckt, ist groß. Der Preis spiegelt sich oft in der Qualität und der Verarbeitung wieder, deswegen ist es immer sinnvoll auf ein Premium-Produkt zurück zu greifen.

Regeln für ein gesundes Hundespielzeug

  1. Gute Qualität und beste Verarbeitung
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  2. Kein Latex, splitterndes oder leicht zu zerstörendes Material
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  3. Frei von künstlichen Zusätzen, tierischen Fetten und BPA
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  4. Verschiedene Größen zur Auswahl
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  5. Unterstützung der Zahnreinigung
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  6. Geringes Risiko beim Verschlucken von Teilen
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  7. Robust
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  8. Interessant
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  9. Langlebig
    ⭐ erfüllt Wildfang®

  10. Nachhaltig
    ⭐ erfüllt Wildfang®
Back to blog

Leave a comment

Please note that comments must be approved before publication.

Unsere Empfehlung